Unsere Mission - Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeits-Wissen vermitteln

Nachhaltigkeits-Gewissen bilden

Nachhaltige Lösungen entwickeln

Das Institut für angewandte Nachhaltigkeit (inas) ist eine private Forschungseinrichtung und wurde 2017 von Prof. Reinhard Büchl gegründet. Inzwischen ist inas als An-Institut der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) anerkannt und arbeitet eng mit beiden Hochschulen zusammen. Ein Hauptanliegen von Prof. Büchl und seinem Institut ist es, Forschung, Lehre sowie den Austausch für Nachhaltigkeit in der Region Ingolstadt und darüber hinaus zu befördern, Menschen und Organisationen durch Information, Motivation und Leuchtturmprojekte zum Umdenken zu bewegen und für nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsmodelle zu begeistern. Die Erfahrungen als Unternehmer bringt Reinhard Büchl nun in sein Institut ein. Als Wissenschaftsplattform möchte inas Gesellschafts- und Naturwissenschaften sowie Technologie mit sozialen Fragen kombinieren und mit der notwendigen Projekt- und Praxiserfahrung umsetzbare Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung entwickeln.

Die große Stärke von inas ist die Kombination aus Unternehmertum & Unternehmergeist, Nachhaltigkeitswissen sowie wissenschaftlich fundierter Arbeitsweise. Die An- und Herausforderungen von mittelständischen Unternehmen kennen wir aus eigener Erfahrung. Unser Know-how im Nachhaltigkeitsmanagement und in der Umsetzung von Nachhaltigkeitslösungen geben wir über unser Institut an andere Unternehmen weiter.

Unser Team für Ihre Anliegen

Prof. Reinhard Büchl Institutsleiter

Schwerpunkte: Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft
Persönliche Motivation: Es ist mir ein Hauptanliegen, mit meinem Institut Forschung und Lehre für Nachhaltigkeit zu fördern sowie Menschen durch Information, Motivation und Leuchtturmprojekte zum Umdenken zu bewegen und für nachhaltige Lebensmodelle und Organisationsformen zu begeistern.

Kontakt:
Tel: +49 841 99322300
Email: reinhard.buechl@inas-institut.de

Dr. Michael Tretter Geschäftsführer

Schwerpunkte
Organisatorisch: Institutsleitung Fachlich: Nachhaltige Strategien & Organisationen, Nachhaltigkeit in KMU
Projekte: Klimaneutrale Entsorgungswirtschaft
Persönliche Motivation: Mir ist es wichtig, Nachhaltigkeit konkret und anwendbar zu machen. Ich möchte zeigen, dass Nachhaltigkeit keine abstrakte Theorie ist sondern ein konkretes Ziel, dem wir mit guten Ideen, innovativen Konzepten und Umsetzungsstärke Schritt für Schritt näher kommen können.

Kontakt
Tel: +49 841 99322300
Mobil: +49 171 3738829
Email: Michael.tretter@inas-institut.de

Franziska Hoffstaedter Expertin für Projekt- und Nachhaltigkeitsmanagement

Schwerpunkte: Organisationsentwicklung, Nachhaltigkeitskommunikation
Projekte: Start Future Now, IFG Veranstaltungsreihe
Persönliche Motivation: Ich habe Nachhaltigkeitskommunikation studiert, um diejenigen zu erreichen, die sich über die Weltsituation nicht (so sehr) bewusst sind. Es gibt keinen Planeten B, auf den wir alle gehen können, wenn die Ressourcen der Erde erschöpft sind. Ich möchte, dass die nächste Generation die Natur genießt und alle vier Jahreszeiten entdeckt, im Sommer schwitzt, im Regen tanzt und im Herbst mit heruntergefallenen Blättern spielt, im Winter Schlitten fährt und im Frühling den Stimmen der Vögel lauscht.

Kontakt
Tel: +49 841 99322300
Mobil: +49 15161578902
Email: franziska.hoffstaedter@inas-institut.de

Andreas Kuhn Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schwerpunkte: Ressourceneffizienz, Kreislaufwirtschaft
Projekte: Steigerung der Ressourceneffizienz in KMU und Handwerk
Persönliche Motivation: Den zukünftigen Generationen einen ebenso lebenswerten und schätzenswerten Planeten mit all seiner Vielfalt zu hinterlassen, das ist meine Motivation. Die Dringlichkeit für mehr Nachhaltigkeit ist ganz klar gegeben. Wir müssen sofort handeln.

Kontakt:
Tel: +49 841 99322300
Mobil: +49 171 5360651
Email: andreas.kuhn@inas-institut.de

Lena Kackstätter
Expertin für Projekt- und Nachhaltigkeitsmanagement

Schwerpunkte: Nachhaltigkeitsbildung, Wissenstransfer
Projekte: Start Future Now, Nachhaltigkeitsparcours, Wissenstransfer
Persönliche Motivation: Weil ich nicht auf Kosten der Umwelt oder dem Wohlergehen Anderer leben will, setzte ich mich für eine nachhaltige Zukunft ein. Wichtig dabei ist mir die Wissensvermittlung. Denn nur Aufklärung kann zu aktivem Umdenken und nachhaltigem Handeln führen.

Kontakt:
Tel: +49 841 99322300
Mobil: +49 170 5587365
Email: lena.kackstaetter@inas-institut.de

Dieter Friedrich
Senior Experte

Schwerpunkte: Kreislaufwirtschaft, Entsorgungstechnik
Projekte:Digitalisierung in der Abfallwirtschaft, Klimaneutrale Entsorgung
Persönliche Motivation: Wir müssen dringend an Lösungen arbeiten, um die Ökosysteme unserer Erde zu schützen und zu bewahren. Umweltfreundliches Handeln braucht Entschlossenheit. Ich möchte meine Ideen und mein berufliches Knowhow in wissenschaftliche Studien einbringen und dazu beitragen, dass nachhaltige Konzepte in allen Lebensbereichen Einzug halten.

Kontakt:
Tel: +49 841/964661
Email: dieter.friedrich@inas-institut.de

Prof. Dr. Holger Hoppe Senior Experte

Schwerpunkte:
Unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement
Projekte: Studiengangsleiter Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement THI
Persönliche Motivation: "Mit unserem neuen Studiengang geben wir Studierenden, als den künftigen Entscheidern in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, die Grundlage Ökonomie, Ökologie und Soziales im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu verbinden. Solide Kenntnisse, das Verständnis von Zusammen- und Abhängigkeiten ist dabei die Voraussetzung zum Gestalten der Zukunft. Dies Funktioniert am besten, wenn Praxisorientierung, internationale Orientierung, Offenheit und innovative digitale Lehrkonzepte zum Einsatz kommen. Mit diesem Schwerpunkten hat der Campus in Neuburg das Potenzial zu einem Zentrum für Nachhaltigkeit in der Region für Studierende, Unternehmen und die Öffentlichkeit zu werden."

Kontakt
Tel: +49 841 9348-2391
Email: Holger.Hoppe@thi.de oder holger.hoppe@inas-institut.de

Unser Netzwerk

Our Future e. V. ist ein Verein der Technischen Hochschule Ingolstadt der sich mit Nachhaltigkeitsthemen rund um die Region 10 auseinandersetzt