Dialog mit den Nachhaltigkeitsvereinen: Treiber der Transformation zur Nachhaltigkeit

Our Future e.V. meets DenkNachhaltig! e.V. Ein wichtiges Ziel des Projektvorhabens Mensch in Bewegung ist die Vernetzung bestehender Nachhaltigkeitsinitiativen. An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie an der Technischen Hochschule Ingolstadt gibt es Studentenvereine, die sich dem Thema der Nachhaltigkeit annehmen. Aus diesem Grund fand Anfang Juli ein Dialog zwischen den Vorständen der beiden Vereine statt. Ziel des Treffens war, die Vereine untereinander stärker zu vernetzen und Möglichkeiten für gemeinsame Projekte zu diskutieren. Das Institut für angewandte Nachhaltigkeit (inas) fungiert dabei ebenfalls als Partner der Vereine und als Plattform zur Vernetzung. Initiiert und begleitet wurde der Online-Dialog von Prof. Reinhard Büchl. Dieser stellte zu Beginn der Veranstaltung interessante Aspekte zum Thema „Was hat Corona mit dem Klimawandel zu tun?“ vor und kam zu dem Entschluss, dass diese großen Herausforderungen nur mit einem solidarischen Vorgehen auf globaler und lokaler Ebene gelöst werden können. Prof. Büchl schätzt das Engagement der beiden Nachhaltigkeitsvereine und ihre Aktionsplattform sehr.  Er betonte die Verantwortung und die starke Bedeutung von Studierendeninitiativen als ganz wichtige Treiber einer Transformation zur Nachhaltigkeit.   Weitere Infos zum Projekt Mensch in Bewegung:
Projekt: Mensch in Bewegung
#fridaysforfuture #wissensplattform #menschinbewegung  

Schreibe einen Kommentar