Share this post

Ab sofort kann der Nachhaltigkeitsparcours auch virtuell erkundet werden!

Für die Landesgartenschau in Ingolstadt wurde ein Nachhaltigkeitsparcours entwickelt, der sich an 10 Stationen mit dem Thema nachhaltigere Alltagsgestaltung beschäftigt. Die kürzlich gelaunchte Website ermöglicht einen virtuellen Rundgang über den Lehr- und Lernpfad und bietet eine langfristige Wissensplattform für nachhaltige Entwicklung. Die Technische Hochschule Ingolstadt, die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und das Institut für angewandte Nachhaltigkeit arbeiteten gemeinsam an diesem Projekt für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Die Details zur Entstehung finden Sie auf der Website bei „Über das Projekt“: nachhaltigkeitsparcours-ingolstadt.de/ueber-das-projekt

 

Auf dem realen Parcours direkt in die virtuelle Welt

Die Parcourstafeln auf dem Landesgartenschaugelände sind mit einem QR-Code versehen. Durch Abscannen dieser Codes mit dem Smartphone gelangen Besucher:innen sofort auf das jeweilige Thema auf der Website. Dort warten zusätzlich zu den Tafelinhalten noch weitere Infos, hilfreiche Links oder Videos.

Die Landesgartenschau eröffnet am 21. April 2021 ihre Tore

Besonders freuen wir uns auf die baldige Eröffnung der Landesgartenschau in Ingolstadt. Im Rahmen der Gartenschau nutzen wir den Nachhaltigkeitsparcours natürlich für verschiedene Veranstaltungen. So können sich bei „Schule im Grünen“ interessierte Lehrkräfte mit ihren Schulklassen für Führungen anmelden. Im Juni und August bietet das inas Führungen für Kinder und Erwachsene über den Parcours an. Das Projekt „Mensch in Bewegung“ und die beiden Hochschulen der Region nutzen den Parcours für eigene Events rund um das Thema „nachhaltiges modernes Leben“. Halten Sie die Augen im Online-Programmheft der Landesgartenschau Ingolstadt offen!

Der Parcours im Unterricht

Der Parcours ist grundsätzlich für alle Besucher:innen der Landesgartenschau geeignet und interessant. Besonders für Bildungseinrichtungen bietet er einen spannenden außerschulischen Lernort. Für die Nutzung des Parcours im Unterricht wurde ein Leitfaden entwickelt. Dieser enthält wichtige Infos für Lehrkräfte zu den Inhalten, Zielgruppen und dem realen und virtuellen Rundgang. Auf der Website des Parcours steht der Leitfaden und weiteres Material zur Verfügung.
 

Die Entdeckertour beginnt jetzt

    Autorin: Lena Kackstätter Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: lena.kackstaetter@inas-institut.de   Quelle Beitragsbild: Photo by Slidebean on Unsplash (Fotocollage durch Canva)

Schreibe einen Kommentar